Die Geschichte der Bourdeaux-Familie

Unsere Vorfahren

 Isaac BOURDEAUX
Kaufmann aus Soubise
 
  
Paul BOURDEAUX
Großkaufmann und Reeder
  
Peter BOURDEAUX
Großkaufmann und Reeder
  
    
Paul BOURDEAUX
Zimmermeister
  Hinrich Rudolf BOURDEAUX
Zimmermeister
     

Dargestellt ist die Stammlinie der in Deutschland lebenden BORDEAUX und BOURDEAUX, hier in absteigender Reihenfolge, ausgehend vom Ahnherrn bis zur Aufteilung in zwei Zweige.

Der Zweig, der von Paul BOURDEAUX (Zimmermeister) ausgeht, wird seit alters her Norder Linie genannt, was darauf zurückzuführen ist, dass spätere Generationen für lange Jahre in Norden (Ostfriesland) sesshaft wurden.

Der Zweig, der von Zimmermeister Hinrich Rudolf BOURDEAUX ausgeht, ist als Grimersumer Linie bekannt. In dieser Linie hat sich in den vergangenen Jahrhunderten die Schreibweise des Familiennamens durch Unachtsamkeit der Kirchenbuchführer in BORDEAUX geändert. Die Familien sind in Ostfriesland bis heute vertreten und recht bekannt, nicht zuletzt durch die Spedition BORDEAUX in Emden und die Waage-Wirte in Leer.

Die BORDEAUX sind heute der stärkste Zweig unserer Familie.

Um Details zu den einzelnen Personen zu erfahren, treffen Sie rechts oben Ihre Auswahl. Dort sind u.U. auch Familienmitglieder aus Nebenlinien aufgeführt.

Veröffentlicht am

 nach oben